20. Januar 2012 Archiv

Neuer Artikel aus der Berliner Morgenpost

Ganz frisch erschienen in der Berliner Morgenpost am 19.01.2012 Aus Ruinen entsteht ein neues Stadtquartier

Kreativzentrum „Zwischen den Gleisen“?

  Rückblick auf das  Treffen vom 17.01.2012       Eine Berliner industriegeschichtliche Rarität in der Cordesstraße: Die Eisenwand am ehemaligen Bahngelände Güterbahnhof Grunewald an der Avus gegenüber Eichkamp. Und was passiert dahinter? Vorbereitet wird der Bau eines riesigen Möbelhauses. So plant es Möbelhändler Kurt Krieger, der laufend Grundstücke im Gelände aufkauft und Bauaktivitäten vorbereitet. …

Weiterlesen