Momentan Pause am alten Güterbahnhof

Da der neue Eigentümer das Grundstück anscheinend zur Unterbringung von Arbeitkräften aus Rumänien/Bulgarien zwischennutzt, und noch keine Initiative zur weiteren Nutznung ergriffen hat, ruht die Aktivität.